top of page

Anti-Aging Behandlungen in Villach

KEINE ZEIT ZUM LESEN?

DANN RUFEN SIE UNS EINFACH AN!

+43 664 3073614

 

Auf der Suche nach einer Anti-Aging Behandlung in Villach? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Unser Kosmetikstudio in Villach ist so etwas wie ein Expertenlabor für apparative Kosmetik.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unseren Kunden erschwingliche Lösungen für eine Vielzahl lästiger Schönheitsprobleme anzubieten. Ob unerwünschte Hauterscheinungen, altersbedingte ästhetische Veränderungen oder Hautschäden durch Umwelteinflüsse - wir sind davon überzeugt, dass diese ohne invasive chirurgische Eingriffe wirksam behandelt werden können.

Für Ihre Bequemichkeit haben wir unsere Anti-Aging Behandlungen kategorisiert. Klicken Sie auf die gewünschte Kategorie, wenn Sie direkt zu einer davon wechseln möchten. Oder lesen Sie einfach weiter.

  1. Bildbasierte Hautanalyse mit OBSERV®

  2. Mesotherapie mit TOSKANI MesojectGun

  3. Chemische Peelings

  4. HydraFacial®

  5. onetec® Elektrolyse: Entfernung Kosmetischer Problemfelder mit Hochfrequenten Stromimpulsen | RWS-Lifting | Nadelepilation

  6. twotec® Ultradermabrasion | Myolifting: 2-in-1-Kombiverfahren von Ultraschall & Hochvolt

  7. fourtec® LightBoost: 3-in-1-Kombiverfahren von LED-Licht, Radiofrequenz & Hochvolt

  8. IPL Hautverjüngung (Skin Rejuvenation)

  9. Micro-Needling Hautregeneration (Kollageninduktionstherapie)

  10. Hyaluron Pen Lippen- & Faltenaufspritzung

  11. Aquadermabrasion & Diamant Mikrodermabrasion

  12. Plasma Pen Hautstraffung

  13. High-Intensity Focused Ultrasound (HIFU) Lifting

  14. Seidenfadenlifting

  15. Kryotherapie: Fettreduzierung & Gesichtskonturenstraffung

  16. emKÖRPERFORMUNG: Elektromagnetische Muskelstimulation und Fettabbau

  17. Druckwellenmassage mit SLIMYONIK® Air Bodystyler

  18. Kosmetische Zahnaufhellung

Observ-2.jpeg

1. Bildbasierte Hautanalyse (mit OBSERV® Technologie)

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Lichtreise durch Ihre Haut.

 

Die Analyse des wahren Hautzustandes mit dem OBSERV® beginnt mit einer einzigartigen Reise durch die verschiedenen Hautschichten. Dank seiner patentierten Fluoreszenz-Technologie, verschiedenen Licht- und Polarisierungsfiltern ermöglicht der OBSERV® ein klares Verständnis für den Hautzustand über alle Hautschichten hinweg und zeigt den Hautzustand klarer und kontrastreicher als herkömmliche Analysemethoden.

So kommen selbst unsichtbare Ausprägungen des Hautzustandes ans Licht und es können sogar zukünftige Probleme aufgespürt werden, die noch gar nicht an der Oberfläche sichtbar sind. Dadurch können die richtigen Pflegeprodukte sowie Behandlungsmethoden noch einfacher identifiziert werden, um so der vorzeitigen Hautalterung vorzubeugen.

Gleichmäßige Beleuchtung des Gesichts mit natürlichem, weichem Licht aus allen Richtungen ohne Schattenbildung. Ermöglicht eine klare Beurteilung des Gesamterscheinungsbildes der Gesichtshaut und des augenscheinlichen Alters. Erleichtert die Überwachung und Vergleichbarkeit bei Veränderungen des Hautbildes.

Bildbasierte Hautanalyse: Preisliste
Toskani_mesojectgun2.jpg

2. Mesotherapie mit TOSKANI MesojectGun

Mesotherapie ist eine Behandlungsmethode, bei der gezielt niedrigdosierte Wirk- und Nährstoffe in die mittlere – deshalb „meso“ – Hautschicht eingebracht werden. Obwohl eine solche Wirkstoffeinbringung (kosmetisch wie medizinisch) in der Medizin seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt wird, ist die ursprüngliche Mesotherapie invasiv, wird also mit feinen Nadeln gespritzt.

Toskani ist seit vielen Jahren führender Anbieter von pharmakologischen Mesowirkstoffen und arbeitet weltweit mit Ärzten sowie Heilpraktikern in der Mesotherapie zusammen. Um jetzt auch der Kosmetikbranche - die nicht invasiv arbeiten darf  - diese äußerst effiziente Art der Wirkstoffeinbringung zu ermöglichen, wurde die Toskani MesojecGun entwickelt.

 

Toskani MesojectGun verwendet EPM-Technologie (ElectroPoration Microchip), mit der transdermale Mesotherapie und Elektroporation einzeln oder in Kombination durchgeführt werden können. Durch diese nadelfreie Technologie werden reversible Mikrokanäle im Stratum Corneum erzeugt, die den einfachen und schmerzlosen Eintritt von Nährstoffen ermöglichen. Die Resultate sind ähnlich wie bei der Verwendung von Nadeln, nur komplett ohne Schmerzen und Ausfallszeiten! 

Die innovative Technologie liefert tiefenwirksame und auf das Behandlungsziel abgestimmte kosmetisch pharmakologische Mesoseren auf präzise und sichere Weise genau in jene Hautschichten, die für die Hauterneuerung zuständig sind.

MesoJect Gun.gif

In der ästhetischen Kosmetik wird Mesotherapie gezielt zur Verbesserung der Hautstruktur und -gesundheit aber auch zur Straffung und für gezielte Anti-Aging Effekte eingesetzt. Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig und eine Behandlung ist für jeden Hauttyp und zu jeder Jahreszeit möglich.

 

MesojectGun öffnet die Poren, ohne eine direkte Verletzung der Haut zu verursachen. Deshalb kann MesojectGun auch im Sommer benutzt werden, ohne dass ein Risiko zur Hyperpigmentierung eingegangen wird. Zudem kann eine Mesotherapie-Behandlung mit MesojectGun auch bei aktiver Akne durchgeführt werden.

 

Um jedem Behandlungswunsch und Hautzustand gerecht zu werden, wird eine umfangreiche Auswahl an hochwertigsten Mesoseren von Toskani angeboten. Ihr individueller Beauty-Cocktail wird vor jeder Mesogun-Behandlung steril gemischt!

MesotherapieKontraindikationen

Mesotherapie: Preisliste
387865997_997120884724126_8723995447625705565_n.jpg

3. Chemische Peelings

Ein chemisches Peeling bewirkt die Schälung von Teilen der Epidermis (oberste Hautschicht) und ggf. Dermis (Lederhaut) mit dem Ziel, erneuernde Prozesse in der Haut zu induzieren.

 

Die in der Epidermis und – bei tieferen Anwendungen – in der Dermis induzierten Wundheilungsmechanismen führen zu einer Erneuerung des Gewebes und damit zu einer klinischen Verbesserung der Haut.

 

 

 

 

Chemische Peelings bieten in unterschiedlichen Intensitäten diverse Behandlungsmöglichkeiten zur Verjüngung und Verschönerung der Haut.

 

Je nach Konzentration erreicht das Peeling selbst tiefe Hautschichten, um dort die Erneuerung der Zellen und die Bildung von Kollagen effektiv anzuregen und einen beeindruckenden Straffungs- und Liftingeffekt zu erzielen. Im Gegensatz zu operativen Eingriffen im Gesicht bleiben durch ein chemisches Peeling der natürliche Gesichtsausdruck und die Augenform erhalten. 

 

 

Das chemische Peeling stellt eine nicht invasive Methode zur Verjüngung der Haut dar – wird aber nicht nur zur effektiven Faltenentfernung eingesetzt. Es dient ebenfalls zur Verbesserung der Hautelastizität (Hautstraffung), zur Reduktion von altersbedingten Hautveränderungen, Sonnenschäden oder Pigmentstörungen sowie zur Narbenbehandlung und Bekämpfung von unreiner Haut und vergrößerten Poren.

 

Die Substanzen dringen in die unterschiedlichen Hautschichten ein, wodurch diese absterben. Auf diese Weise werden die Kollagenproduktion sowie die Hauterneuerung effektiv in der Tiefe angekurbelt. Nach der Regenerationszeit wirkt das Gesicht frischer, straffer und glatter. 

 

 

Chemische Peelings: Kontraindikationen

Chemische Peelings: Preisliste
 
PHOTO-2021-07-09-09-35-29-a751e190.jpeg

4. HydraFacial®

HydraFacial ist eine belebende Behandlung, die nur 30 Minuten dauert.

 

Es entfernt abgestorbene Hautzellen und Unreinheiten, während gleichzeitig die neue Haut mit reinigenden, pflege- und feuchtigkeitsspendenden Seren umhüllt wird. Die Behandlung ist beruhigend, erfrischend, nicht reizend und sofort wirksam.

 

4 Schritte zur besten Haut Ihres Lebens:

  1. Hautabtragung: Reinigt gründlich und peelt sanft, um eine neue Hautschicht freizulegen.

  2. GlySal-Säurepeeling: Dient unter anderem dazu, Ablagerungen wie Mitesser in den Poren aufzuweichen und die Haut damit ideal auf die folgende Tiefenausreinigung einzustimmen.

  3. Tiefenausreinigung: Entfernt Unreinheiten aus den Poren durch sanftes Absaugen ohne Schmerzen.

  4. Hydration: Sättigt die Hautoberfläche mit intensiven Feuchtigkeitsspendern und nährenden, individuell abgestimmten Inhaltsstoffen.

 

 

 

 

Die nicht-invasive Behandlung geht auf individuelle Hautprobleme ein und sorgt für ein strahlendes Aussehen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Gesichtsbehandlungen wird die Behandlung mit einem Gerät und nicht mit der Hand durchgeführt, was eine tiefere Reinigung und länger anhaltende Ergebnisse ermöglicht.

Die Magie einer HydraFacial-Behandlung liegt im Handstück, der wie ein Vakuum arbeitet, um die Poren zu öffnen und so eine tiefere Reinigung und eine einfache Entfernung von Unreinheiten zu ermöglichen. Außerdem können die Wirkstoffe in unseren Boostern tiefer eindringen, was eine effektivere Behandlung ermöglicht.

 

Jennifer Lopez, Beyoncé, George Clooney & Co.: Viele Stars schwören seit Jahren auf HydraFacial-Treatments. Tatsächlich kommt der Trend auch genau daher, wo die meisten Stars ansässig sind: aus Los Angeles. Deswegen hat sich für das HydraFacial auch der Spitzname Red-Carpet-Facial durchgesetzt.

 

Laut vielen Dermatologen und Hautpflegeexperten, beim HydraFacial handelt es sich um eines der besten nicht-invasiven Behandlungen, das es momentan auf dem Markt gibt.

 

 

 

icon_FINELINES.png

 Feine Linien 
+ Falten 

icon_ELASTICITY.png

 Elastizität 
+ Festigkeit 

icon_Oily.png
icon_EVENTONE.png

 Ölige 
+ Verstopfte Haut 

 Ebenmässiger Ton 
+ Lebendigkeit 

icon_BROWNSPOTS.png

 Braune Flecken 

icon_SKINTEXTURE.png

 Hauttextur 

icon_ENLARGEDPORES.png

 Vergrösserte Poren 

 

Grundsätzlich ist die Behandlung für alle Hauttypen geeignet und besonders bei Unreinheiten, Pickeln, Akne, großporiger Haut oder Fältchen zu empfehlen. Auch sensible Haut kann von der schonenden Methode profitieren. Es werden keine Nadeln verwendet, daher ist die Anwendung sanft zur Haut und schmerzfrei.

 

Die HydraFacial-Behandlung kann individuell an den Hauttyp angepasst werden. Für fettige, trockene oder empfindliche Haut, feine Linien oder Fältchen gibt es unterschiedlichen Aufsätze, Seren und die Kombinationsmöglichkeit der Lymphdrainage und Lichttherapie.

 

Hydrafacial_2048x.gif

HydraFacial Perk™: Das neue Treatment für Augenpartie und Lippen

 

​HydraFacial hat eine Erweiterung bekommen: Perk™ - das weltweit erste hybride Hautpflegesystem mit patentierter Roller-Flex Technologie. 

 

Mit der Roller-Flex-Technologie wird die Haut auf sanfte Weise von Unreinheiten befreit. Hierbei handelt es sich um ein stiftähnliches Utensil, das über die Haut geführt wird. Abgestorbene Hautzellen werden durch das Verfahren schonend abgetragen.

 

Zudem werden bei der Behandlung Antioxidantien über eine Art Ball in dem Roller an die Haut abgegeben. Erste Ergebnisse sind sogleich nach der Behandlung zu verzeichnen. Nach der Behandlung nehmen Sie die Perk™Ampulle des Treatments mit nach Hause, um Ihrer Haut jederzeit einen Frische-Kick an Nährstoffen und Feuchtigkeit zu geben.

 

 

Es ist empfehlenswert, die Perk™-Behandlung etwa einmal im Monat zu wiederholen, um ein anhaltend gesundes und strahlendes Hautbild zu erzielen. Das Serum, das der Patient mit nach Hause bekommt, reicht für etwa 30 Tage (Auftragen morgens und abends).

 

Danach kann die Vor-Ort-Anwendung im Institut wiederholt und eine neue Ampulle mitgenommen werden. Je nach den individuellen Bedürfnissen können die einzelnen Treatments dann neu angepasst und ergänzt werden.

 

HydraFacial: Kontraindikationen

HydraFacial: Preisliste
onetec_gesichtsbehandlungen_villach

5. onetec® Elektrolyse: Entfernung kosmetischer Problemfelder mit hochfrequenten Stromimpulsen

Ergebnisse in Sekunden!

 

Trotz optimaler Pflege, gesunder Ernährung, sowie sinnvoller Schutzmaßnahmen treten an unserer Haut unschöne Veränderungen auf. Rote Äderchen (Couperose), Blutschwämmchen, spinnenartige Gefäßerscheinungen (Spider Naevi), abstehende Stielwärzchen (Fibrome) oder Pigmentflecken entstehen meistens genau dort, wo sie als besonders störend empfunden werden. Dann wird aus einem kleinen, roten Punkt oder Äderchen ein großes kosmetisches Problem.

 

Dank onetec® ist das jetzt Vergangenheit! Störende Hauterscheinungen werden sofort, wirksam und sicher entfernt. Endlich gibt es im kosmetischen Bereich Lösungen für Problemfelder, die bisher durch aufwendige Laserbehandlungen behandelt werden mussten.

 

 

Technische Basis des onetec ist das neue RWS-Verfahren (Radio-Wave-Spectrum). Das Verfahren basiert auf speziellen, hochfrequenten Stromimpulsen. Dabei wird zwischen einem Spezial-Applikator mit sehr geringer Fläche, der als Aktiv-Elektrode fungiert, und einer Passiv-Elektrode mit einer wesentlich größeren Fläche ein speziell modulierter, hochfrequenter Stromfluss erzeugt.

Durch die Umwandlung des Stromimpulses in einen Wärmeimpuls lässt sich das jeweilige Problemfeld erfolgreich behandeln. Aufgrund der speziellen Wirkungsweise des RWS-Impulses ist eine individuelle und optimale Behandlung von Gefäßen, störenden Gewebeerscheinungen sowie Falten unter minimaler Belastung möglich. Mit den RWS-Impulsen wird individuell zur Indikation behandelt:

  • Punktuelles Verschließen von Gefäßen (z.B. bei Couperose, Spider Naevi etc.)

  • Flächiges Abtragen (z.B. bei Pigmentierung)

  • Abschmelzen von Hauterscheinungen (z.B. bei Fibromen)

  • Flächiges Arbeiten (z.B. Faltenbehandlung)

RWS-Lifting (Faltenbehandlung)

 

Neben der wirksamen Beseitigung der oben genannten störenden Hautveränderungen kann die RWS-Technologie auch zur Verbesserung des Erscheinungsbilds faltiger Haut mit verblüffenden Sofortergebnissen eingesetzt werden.

 

Durch Alterung lässt die Spannung der Kollagenfasern in der Haut nach. Das führt zu einer deutlich sichtbaren Hauterschlaffung und zu unschönen Knitterfältchen. Besonders häufige Sonnenbäder lassen diesen Prozess fortschreiten. Durch das sogenannte Collagen-Shrinking mildern wir den Prozess der Hauterschlaffung deutlich und geben der Haut Spannkraft und Elastizität zurück.

 

falten-behandlung-statt-botox-muenchen-1-980x760-min-2-980x675.jpg

Das spezielle Radio-Wave Spectrum führt zu einer gezielten Erwärmung der Kollagenfasern (Collagen-Shrinking) in der Lederhaut, wodurch sich das kollagene Fasernetz verkürzt und verdickt und die Haut wieder mehr Spannkraft und Elastizität bekommt. 

 

Durch den Wärmeeintrag im Gewebe kommt es zu einer Neusynthese von Kollagen und Elastin. Das heißt die Fibroblasten (Faserbildende Zellen) in den unteren Hautschichten beginnen neues, frisches Kollagen zu produzieren.

 

Das RWS-Lifting wird von unseren Kunden oft kurz vor einem besonderen Anlass – am Vortag oder am selben Tag – gebucht, um eine sofortige Faltenaufpolsterung (3-Tage-Push-up-Effekt) zu erzielen.

 

Die Behandlung ist bereits für jüngere Menschen mit den ersten beginnenden Zeichen der Hautalterung geeignet. Sogar in schwierig behandelbaren Regionen wie Oberlippenbereich und Augenpartien lassen sich hervorragende Behandlungsergebnisse erzielen.

RWS Lifting Short-2.gif

 

Nadelepilation

 

Lästige Härchen im Gesicht, die ständig rasiert, ausgezupft oder epiliert werden müssen, sind für viele Menschen eine tägliche Belastung. Gerade sensible Bereiche wie ein Damenbart oder einzelne, dafür umso auffälligere dunkle Härchen sind besonders störend. Die Haarentfernung mit der Nadelepilation eignet sich besonders gut zur Behandlung dieser Probleme.

 

nadelepilation-was-ist-nadelepilation.jpg

Die Enthaarung mit der Nadelepilation funktioniert mit hochfrequentem Strom, daher wird sie auch Elektroepilation genannt. Dabei wird eine sterile Nadel am Haarschaft entlang bis zur Haarwurzel eingebracht, wo sie einen elektrischen Impuls abgibt. Dadurch kommt es zur sogenannten Thermolyse: Die Wurzel wird durch die Hitzeerzeugung verödet und damit zerstört. So kann das Haar nicht mehr nachwachsen.

 

Die effektive Haarentfernung mit der Nadelepilation ist vor allem bei besonders hartnäckigen oder hellen sowie schwierig zu entfernenden Härchen eine hervorragende Methode. Gerade helle oder gar weiße Haare können mit anderen Verfahren wie der Laserenthaarung nicht entfernt werden, da sie keinen Farbstoff enthalten, auf den diese Behandlungen abzielen.

 

Einzelhaarentfernung_1.gif

 

Elektrolyse: Kontraindikationen

 

Außerdem kann die Elektroepilation auch in sensiblen Bereichen wie bei Muttermalen im Gesicht eingesetzt werden. Nachdem jede Haarwurzel einzeln behandelt werden muss, wird die Nadelepilation nur für kleinere Bereiche eingesetzt.

Elektrolyse: Preisliste
 
twotec'11-039 (1).jpg

6. twotec® Ultradermabrasion: 2-in-1-Kombiverfahren von Ultraschall & Hochvolt

Das intelligente Zusammenwirken von Ultraschall- und Hochvolt-Technologien macht das Ultradermabrasion Facial zu einer multifunktionalen Behandlung, die ihre nachhaltige Wirkung von der Epidermis bis zur Gesichtsmuskulatur entfaltet.

 

Die Ultradermabrasion kombiniert und addiert gleichzeitig die Vorteile der Methoden der Elektroporation, Sonophorese, Mesoporation, Elektrostimulation und Mikrodermabrasion in einer einzigen Behandlung! Das spart nicht nur Behandlungszeit, sondern zeigt durch synergetische Effekte besonders eindrucksvolle Ergebnisse.

 

Ultraschall sind periodisch aufeinander folgende Druckschwankungen in einem leitenden Medium mit einem Frequenzbereich, der für das menschliche Ohr nicht mehr wahrnehmbar ist, also über 20.000 Schwingungen/Sekunde (Hz). Ultraschallwellen kann der Mensch weder fühlen, noch sehen, riechen oder schmecken. In der Medizin wird Ultraschall als auch in der Therapie verwendet. In der Sportmedizin und Physiotherapie wird Ultraschall schon seit vielen Jahren erfolgreich v.a. bei der Behandlung von Erkrankungen des menschlichen Bewegungsapparates eingesetzt.

 

 

Als Ergebnis der Anwendung von Ultraschall im Körper treten die vier folgenden Effekte auf:

  • Mechanische Effekte (Mikromassage): Volumenänderungen der Körperzellen, Permeabilitätsänderungen der Zellmembranen, verbesserter Austausch von Stoffwechselprodukten.

  • Thermische Effekte: durch die Mikromassage der Gewebe entsteht Reibungswärme.

  • Biochemische Effekte: Gefäßerweiterung und -stärkung, Durchblutungsverbesserung, erhöhte Membranpermeabilität, Verbesserung der Sauerstoff- und Nährstoffversorgung, Collagenfaser-Neubildung, Abtransport von Stoffwechselendprodukten (Lymphe), Detonisierung verspannter Muskulatur, Schmerzstillung, Entzündungshemmung, Veränderung des pH-Wertes, Steigerung der ATP-Synthese, Detonisierung verspannter Muskulatur, Schmerzstillung.

  • Sonophorese: deutlich erhöhte Wirkstoffpenetration des Stratum corneum (Permeabilitätserhöhung), Bildung eines Wirkstoffdepots, länger anhaltende Wirkung der Pflegepräparate.

 

 

Unter Hochvolt (Reizstromtherapie) versteht man die Anwendung von gepulsten Stromformen, die Muskelkontraktionen oder die Stimulierung von Nervenfasern hervorrufen können. Der Hochvoltstrom ist im Vergleich zu allen anderen in der physikalischen Therapie verwendeten Strömen ein Spezialfall, bei welchem die reizwirksamen Impulse extrem kurz sind. Als Folge davon kann die Intensität dieser Impulse sehr hoch gewählt werden. Die gute Wirkung elektrischer Ströme auf die Lipolyse (Fettverbrennung) ist bereits seit langem bekannt.

Elektrische Impulse mit hohen Frequenzen bei niedriger Intensität ermöglichen die Elektroporation. Die Zellmembranen werden schneller und leichter direkt in die Zelle eingebracht. Der hohe Widerstand der Haut, vor allem der äußeren Hautschicht (Stratum Corneum) ist das größte Hindernis für Stoffe, die von der Oberfläche der Haut in tiefere Hautschichten gelangen sollen. Zusätzliche "Kanäle" und Öffnungen für fettlösliche und wasserlösliche Substanzen werden in den Membranen der Zellen geschaffen und damit die Aufnahmekapazität der Zellen für con außen zugeführte Wirkstoffe erhöht.

Ultradermabrasion for GIFF-3.gif

 

 

Folgende Wirkungen werden dem Hochvolt-Strom in zahlreichen Studien zugeschrieben:

  • Muskelstimulation: Muskelkontraktion, Stärkung de Muskelgewebes, Festigung des Bindegewebes.

  • Optimierung der Fließeigenschaften im Gewebe: verbessert Lymphaktivität und die Mikrozirkulation.

  • Verbesserung der Penetrationseigenschaften: Bildung von Mikroporen, optimiert Zellmembrandurchschlässigkeit, verbesserte Wirkstoffaufnahme.

  • Stimulierung Nervengewebe: sanfte Aktivierung der Nervenpunkte.

 

 

Myolifting (Mikrostrom Facial)

Beim Myolifting wird Mikrostrom in die Haut eingeleitet. Mikrostrom, auch Galvanischer Strom genannt, ist ein sehr schwacher Strom. Diese Strommengen kommen im Körper natürlicherweise bereits vor, können aber mithilfe spezieller Geräte auch von außen auf den Körper wirken.

 

Mikrostrom wurde bereits in den Achtzigern zur Stimulierung der Muskeln bei einigen Erkrankungen eingesetzt. Dabei wurde die straffende Wirkung erkannt, die heute als ästhetische Behandlung in der Schönheitsindustrie eingesetzt wird. Auch die alternative Medizin arbeitet seit Langem mit Mikrostrom, um Verletzungen und Wunden zu behandeln. Daher ist es kein Wunder, dass sich die Gesichtsbehandlung heute an zunehmender Beliebtheit erfreut.

 

 

Um den Anti-Aging Effekt zu erhalten macht sich das Myolifting die Grundsätze der Physik zunutze. Zwei Elektroden, ein positiver und ein negativer Pol, werden behutsam aber mit leichtem Druck über die Haut bewegt. So entsteht ein elektrisches Spannungsfeld und die Haut wird stimuliert. Daraufhin finden mehrere Reaktionen im Körper statt: Er durchblutet die behandelte Partie intensiver, der Stoffwechsel in der Haut wird angeregt, die Regeneration beschleunigt und die Produktion von Kollagen und Aminosäuren im Körper angeregt.

 

All diese Prozesse führen dazu, dass die Haut in der Partie auf Hochtouren arbeitet und besonders aufnahmefähig für Wirkstoffe ist. Daher ist es sinnvoll, die reine Elektrodenbehandlung durch eine anschließende Pflege mit Feuchtigkeit, Mineralien und Vitaminen zu ergänzen.

 

MyoliftingZweiElektrode-2.gif

 

 

Die Mikrostrom Behandlung hat eine regenerierende, stärkende und heilende Wirkung für die Haut und ist geeignet für diverse Partien. Weil das Myolifting sehr schonend und sanft ist, ist es die perfekte Methode für alle, die auf Unterspritzungen oder OPs verzichten wollen, aber dennoch Falten bekämpfen möchten. Es kommt kein Nervengift zum Einsatz, die Mimik bleibt erhalten und stattdessen werden die körpereigenen Anti Aging Prozesse aktiviert, die Haut natürlich verjüngt.

Ultradermabrasion und Myolifting: Kontraindikationen

Ultradermabrasion und Myolifting: Preisliste
Fourtec_18-044 (1).jpg

7. fourtec® LightBoost: 3-in-1-Kombiverfahren von LED-Licht, Radiofrequenz & Hochvolt

Einzigartige Anti-Aging „LightBoost“ Technologie für sichtbar weniger Falten und straffere Konturen. LightBoost kombiniert die nachweislich wirksamen Technologien Hochvolt, Radiofrequenz und energetisches Licht (LED) in einer Behandlung.

 

Durch den gleichzeitigen (simultanen) Einsatz der Technologien werden die Wirkungen der verschiedenen Verfahren kombiniert, um deutlich bessere Behandlungsergebnisse zu erzielen. Zudem kommt eine Applikationsmaske zum Einsatz, die – auf einem einzigartigen Transfergewebe aufgelegt – verschiedene Ströme nach Wahl in die Haut übertragen kann.

Vier Technologien für synergetische Behandlungserfolge:

Energetisches Licht (LED):

  • Energieproduktion der Zelle anregen

  • Kollagensynthese aktivieren

  • Elastinfasern reaktivieren

  • Inflamm-Aging entgegenwirken

  • „Gewebe düngen“

Radiofrequenz-Technologie:

  • Durchblutung verbessern

  • Stoffwechsel aktivieren

  • Kollagensynthese stimulieren

  • Zellaktivität erhöhen

  • Gewebestrukturen straffen und festigen

LightBoost.png

Perkutane Flow-Technologie:

  • Wirkstofftransfer steigern

  • Durchfeuchtung der Haut erhöhen

  • Zellen stimulieren

  • Lymphfluss anregen

  • Gesichtsmuskulatur aktivieren

 

Hochvolt-Technologie:

  • Gesichtskonturen straffen und festigen

  • Stoffwechsel aktivieren

  • Lymphfluss anregen

  • Zellen stimulieren

  • Zelluläre Physiologie aktivieren

 

Screenshot 2024-04-13 at 07.50.10.png

 

Hochvolt öffnet kleine Kanäle in der Haut, wodurch eine bessere Durchlässigkeit für Wirkstoffe erreicht wird. Der Hochvolt hat drei verschiedene Programme zur Auswahl: 1. Muskelstimulation 2. Elektroporation und 3. Mikrostrom zur schonenden Aktivierung des Gewebes bei sensiblen Kunden. Abhängig von der Wirkung, die erzielt werden soll wird eine Stromart ausgewäglt.

 

LED-Licht wirkt wie „Dünger" für unser Gewebe. Es wird eingesetzt, um die ATP-Produktion zu aktivieren, wodurch der Zelle schneller mehr Energie zur Verfügung gestellt werden kann. Durch den Einsatz der fourtec®-Technologie werden mit dem LED-Licht demnach der Stoffwechsel und die Zellaktivität zusätzlich erhöht.

Radiofrequenz erzeugt Wärme und wird für collagenic shrinking eingesetzt. Hierbei wird Einfluss auf die Kollagen- und Elastinfasern genommen. Diese verkürzen und verfestigen sich, was zu einer Stärkung des Gewebes führt. Zusätzlich erhält der Körper einen Impuls, neues Kollagen und Elastin zu produzieren. Diese Effekte sind in der Medizin seit Jahren bekannt. Die Erhöhung der Hauttemperatur führt gleichzeitig zu einer Erhöhung des Stoffwechsels. Mit fourtec® wird die lokale Temperatur um ca. 5 Grad Celsius erhöht, wodurch der Stoffwechsel im behandelten Areal deutlich gesteigert wird. Zudem wird die Durchblutung stark gefördert, was im Behandlungskonzept Anti-Aging von wichtiger Bedeutung ist.

Screenshot 2024-04-13 at 07.29.06.png
Applikationsmaske
Screenshot 2024-04-13 at 07.29.19.png
Screenshot 2024-04-13 at 07.29.31.png

 

Die Applikationsmaske mit perkutaner Flow-Technologie überträgt verschiedene Ströme auf ein Veocel-Transfergewebe. Dieses enthält eine wertvolle Kombination aus speziell angereicherten Aktiv-Komplexen fur eine effektive Faltenbehandlung. Insbesondere kostbare Peptide, hochwertigste Hyaluronsäure, wichtige Mineralstoffe und Vitamine bilden die Grundlage zur Neubildung der kollagenen Fasern.

 

In Verbindung mit der Applikationsmaske wird hierdurch eine hohe Wirkstoffanreicherung und intensive Durchfeuchtung der Haut erzielt. Abhängig vom Behandlungsziel können auch andere Stromarten appliziert werden, um z.B. Muskelgewebe zu stimulieren oder Einfluss auf den Stoffwechsel der Zelle zu nehmen.

Fourtec LightBoost-2.gif

LightBoost: Kontraindikationen

LightBoost: Preisliste
 

8. IPL Hautverjüngung - Skin Rejuvenation (mit Ellipse Sirius™ Technologie)

Das Ziel der IPL Hautverjüngung ist die allgemeine Homogenisierung der Hautstruktur durch Reduzierung von Pigmenten und Reduzierung von oberflächennahen, vaskulären Hautveränderungen, sowie eine sichtbare Verbesserung des Qualitätszustands der Haut.

 

Über ein IPL-Handstück werden dabei hochenergetische Impulse (IPL) eines optimierten Wellenlängen-Spektrums auf die Haut übertragen. In die Haut dringt das Licht ein und regt Fibroblasten (Bindegewebszellen) dazu an, neues Kollagen (Strukturprotein im Bindegewebe) zu bilden. Dadurch wird die Haut straffer, kleine Fältchen können geglättet und Poren verkleinert werden. Das Resultat der erfolgreichen Behandlung ist ein sichtbar frischeres und jüngeres Erscheinungsbild.

 

 

 

Unschöne Veränderungen der Haut, wie Altersflecken, Pigmentstörungen, diffuse Rötungen, rote Adärchen (Couperose) etc. lassen sich jetzt deutlich und anhaltend reduzieren! Die speziell geliferten Lichtimpulse der Ellipse Sirius™ ermöglichen eine ebenso schonende wie sichere Verbesserung des Hautbildes​.

Ellipse Sirius™ erzeugt computergesteurt einen genau auf die zu behandelnde Haut abgestimmten Lichtampuls. Dieser trifft auf das in der Haut enthaltene überschüssige Melanin und / oder das Hämoglobin. Dort wird die Lichtenergie in Wärme umgewandelt. Die Folge: sie erhitzen sich und werden innerhalb von Sekundenbruchteilen zerstört.

 

 

Eine Hautverjüngung ist am gesamten Körper möglich. Mit Ellipse Sirius™ können unter anderem an folgenden Arealen unschöne Hauterscheinungen reduziert werden: Gesicht, Hals, Dekolleté, Arme, Handrücken, Schultern und Rücken.

Für eine Hautverjüngung mit der Advanced Skin Rejuvenation, muss die eingesetzte Technologie allerhöchste Qualitäts-standards erfüllen. Dies ist mit Ellipse Sirius™ sicher gestellt. Die Wirksamkeit und Hautverträglichkeit der Behandlungen mit diesem System wurde in internationalen klinischen Studien mehrfach überprüft und nachgewiesen.

 

Ellipse Sirius™ stellt mit seinen einzigartigen und patentierten SWT-Aplikatoren (Selected Waveband Technologie) eine Filtertechnologie zur Verfügung, die alle unnötigen und potentiell gefährlichen Wellenlängen des Lichts für eine Hautverjüngung herausfiltert. Im Gegensatz zu den meisten anderen Systemen ist bei der Sirius™ keine Kühlung der Haut notwendig. Die SWT-Applikatoren garantieren sichere und hautschonenende Behandlungen.

IPL Hautverjüngung.gif

IPL Hautverjüngung: Kontraindikationen

IPL Hautverjüngung: Preisliste
 
cosmetologist-beautician-applying-facial-dermapen-2023-05-09-14-58-15-utc-scaled-panorama-

9. Micro-Needling Hautregeneration (Kollageninduktionstherapie)

Erleben Sie elastischere und festere Haut mit sichtbar gemilderten Falten dank hochmoderner Technik.

 

Beim Micro-Needling werden mit Hilfe der feinen sterilen Nadeln durch die gezielte Anregung Hautfunktionen, wie die hauteigene Kollagen-, Elastin-, und Hyaluronsäureproduktion aktiviert, die Durchblutung angeregt und die natürliche Hautregeneration angekurbelt. Während der Behandlung wird die Hautoberfläche für Anti-Aging Wirkstoffe durchlässiger gemacht und ausgewählte Wirkstoffe genau auf die Haut aufgebracht, wo sie den größtmöglichen Nutzen haben.

 

Micro-Needling ist eine Möglichkeit, den Körper daran zu erinnern, den Kollagen- und Elastinproduktionsprozess wieder aufzunehmen, was dann zur Bildung einer neuen Hautschicht führt, die dicker und glatter als zuvor ist. Dermapen behandelt die Haut an der Oberfläche mit ultrafeinen Nadeln, ohne sie dabei zu belasten. Die gezielte Anwendung stimuliert die Zellteilung und stärkt die Widerstandskraft Ihrer Haut nachhaltig – für ein rosiges, feinporiges, glattes Aussehen.

 

Micro-Needling optimiert das kollagene Gewebe tiefenwirksam. Es eignet sich hervorragend zur Behandlung von Linien und Falten und altersbedingtem Elastizitätsverlust. Der Erfolg ist sicht- und messbar: Revitalisierung sonnengeschädigter und/oder Raucherhaut, Regeneration atrophischer Haut, HautverjüngungReduktion von Trocken- bzw. Knitterfältchen, Reduktion von Mimikfalten, Hautbildverbesserung bei fahler und müder Haut, Verfeinerung von Aknenarben und atrophischen Narben (keine Keloide), Reduktion von Pigmentflecken...

 

 

In unserem Kosmetikstudio verwenden wir ein Dermapen anstelle eines Dermarollers. Die Nadellänge eines Dermapens kann im Vergleich zum Dermaroller durch einen Drehmechanismus reguliert werden. Durch eine automatisierte Auf- und Abbewegung des Nadelkissens werden kleine Mikroöffnungen auf der Haut erzeugt. Somit kann die Eindringtiefe der Nadel vor und auch während der Behandlung individuell von 0,25mm bis zu 1mm Nadellänge reguliert werden.

 

Der Dermapen kann sowohl mit kreisenden Bewegungen als auch in Linien oder punktuell über die Haut gefahren werden. So soll die Kollagenbildung und Regeneration der Haut angeregt werden. Da die sterilen Aufsätze pro KundIn nur einmalig verwendet werden, ist eine besondere Hygiene bei dieser Microneedling-Methode gewährleistet. Die speziell abgestimmten Nylon Nadeln (medizinischer Standard) in einheitlicher Länge verhindern, dass weder die Dermis noch im speziellen die Fibroblasten zerstört werden.

 

Micro-Needling2.png
Micro-Needling3.png

 

Mit der Öffnung von mehr als 450.000 Hautkanälen wird zum ersten mal eine optimale Penetration und Aktivierung der Dermis erzielt. Die Microcones bewegen sich auf und ab, ähnlich einem Stempel. So wird die Dermis präzise und gleichmäßig perforiert. Die Geschwindigkeit lässt sich auf die Empfindlichkeit des Kunden individuell regulieren. Die definitiv sanfte Alternative zu Injektionen und Fillerbehandlungen!

 

Micro-Needling ist eine nicht-chirurgische Gesichtsverjüngung für alle Hauttypen, die für Personen mit Aknenarben, Pigmentierung, großen Poren, Linien und Falten, Volumenverlust und stumpfer Haut geeignet ist. Micro-Needling kann nicht nur auf Gesicht, Hals oder Dekolleté angewendet werden, sondern auch auf dem gesamten Körper, beispielsweise auf der Oberschenkel oder Arme - wo immer eine Hautstraffung gewünscht wird.

Die Diffusionsbarriere der Oberhaut wird um ein vielfaches reduziert. Die feinstmolekularen, hochkonzentrierten Wirkstoffe können jetzt direkt schneller und gezielter viel tiefer und in größeren Mengen in die Epidermis eindringen, denn die faszinierende Wirkung entsteht im inneren der Haut.

 

 

Durch die mechanische Stimulation der Hautrezeptoren werden alle Funktionen der Epidermis und Dermis aktiviert:

  • Zellteilung: Die im Alter langsamer werdende Zellteilungsrate wird wieder mobilisiert.

  • Durchblutung: Die gesteigerte Durchblutung transportiert Nährstoffe und Sauerstoff durch die Kanäle in der Haut.

  • Zellstoffwechsel: Regt die Abteilung von Stoffwechselendprodukten aus dem Lymphsystem an.

  • Regeneration: Der Repairmechanismus wird angeregt. Schlecht laufende Hautfunktionen werden wieder angeregt damit die Haut sich von selbst verjüngt.

  • Feuchtigkeitsbindung: Die Zellen werden optimal versorgt und genährt. Dem transepidermalen Wasserverlust kann gezielt entgegen gewirkt werden.

Micro-Needling: Kontraindikationen

Soforteffekt, das heißt deutliche Verbesserung schon nach 1 Behandlung: Haut wird sichtbar straffer und glatter, Teint erscheint praller und strahlender. Langzeiteffekt bei kurativer Anwendung: Aufbau und Verdichtung der Epidermis, Verbesserung der Wassersüeicherkapazität, Behebung von Strukturschäden, Remodelling kollagener Fasern.

Micro-Needling: Preisliste
hayaluron-mit-pen.jpg

10. Hyaluron Pen Lippen- & Faltenaufspritzung

Volle Lippen und reduzierte Falten sind das Schönheitsziel vieler Patienten. Für einige kommt aber eine Unterspritzung mit Nadeln nicht in Frage. Daher bietet absolut schön ab sofort mit dem Hyaluron Pen auch eine nadelfreie Methode zur Hyaluron-Verabreichung an.

 

Der Hyaluron Pen ist ein nadelloser Pen mit Multischuss-System. Mit Hilfe von Luftdruck (6,5 bar entspricht > 790km/h) wird ein feiner Flüssigkeitsstrom, der die Hautoberfläche durchdringt und die Hyaluronsäure-Formulierung an den Körper abgibt, eingeschleust. Im Gegensatz zur konventionellen Spritze wird das Hyaluron gleichmäßig in die Haut verteilt und eine Depotbildung ausgeschlossen. Durch den feinen Strahl aus dem Booster Pen wird das Gewebe der Haut nicht verletzt.

 

 

Hyaluron oder Hyaluronsäure ist eine gelartige, durchsichtige Flüssigkeit. Diese wird ursprünglich von unserem Körper selbst hergestellt. Wir finden Hyaluronsäure in unserem Bindegewebe, in Knorpeln und Gelenkflüssigkeit.

 

Besonderes Kennzeichen von Hyaluronsäure: Sie kann sehr große Mengen Wasser binden – als Schmiermittel für unsere Gelenke. In der Haut fungiert Hyaluron wie ein Wasserspeicher und sorgt für Elastizität und Spannkraft. Im Alter geht der natürliche Anteil von Hyaluron im Körper zurück. Die Folge: Unsere Haut verliert an Feuchtigkeit und Elastizität, Fältchen entstehen.

 

hyaluron-pen-feature1_edited.png


Das gezielte Einschleusen von Hyaluronsäure erfolgt bei der Faltenbehandlung in den mittleren, bis tiefen Hautschichten. Hier kann das hochvernetzte Hyaluron – je nach Art und Position der Falten, entsprechend auf die benutzte Füllmenge – einen lang anhaltenden Effekt erzielen. Feuchtigkeit wird in der Haut gebunden und hebt somit die Haut an. Es findet eine Aufpolsterung statt, diese mildert die störenden Fältchen. Die Haut erhält somit ein jüngeres und frischeres Aussehen.

 

Mit der Hyaluron Pen Methode wird es direkt gleichmäßig im Gewebe verteilt, was das Risiko der Knötchenbildung minimiert, sollten Sie trotzdem Knötchen nach der Behandlung verspüren, sollten Sie diese entsprechend massieren.

 

 

Des weiteren wird der Eingriff als sehr Schmerz arm im Gegensatz zu der Nadelinjektion beschrieben. Bei der Lippenunterspritzung wird das Gewebe mit einer Injektionsnadel durchdrungen und dadurch geschädigt. Die Behandlung mit dem Hyaluron Pen ist gewebeschonender. Ebenfalls wird bei der Injektion mit der Nadel das Hyaluron punktuell eingebracht. Das Lippen-Volumen wird sehr gleichmäßig aufgebaut, weshalb man mit dieser Technik auch keine künstlichen Schnabellippen bekommt. Für Frauen mit schmalen oder eingefallenen, runzeligen Lippen, die sich mehr Fülle, aber dennoch ein natürliches Aussehen wünschen, ist die Behandlung somit optimal.

 

Ein großer Vorzug der Hyaluron Pen Behandlung besteht darin, dass die Wirkung langdauernd aber nicht permanent ist. Die Gelpartikel der vernetzen Hyaluronsäure werden ganz langsam abgebaut, dabei wird das Gel durch körpereigenes Wasser ersetzt. Je weniger konzentriert das Gel wird, desto mehr Wasser kann es aufnehmen, deswegen bleibt die Behandlung auch so lange wirksam. Nach vollständigem Abbau wird das Gel unbemerkt aus dem Körper ausgeschieden.

 

Wie lange die Behandlung wirksam bleibt, ist individuell unterschiedlich und hängt von vielen Faktoren ab, wie Alter, Hauttyp, Lebensgewohnheiten und Muskelaktivität. Die meisten Patienten entscheiden sich für eine Auffrischung ca. 8-12 Monate nach der ersten Korrektur von Falten im Gesichtsbereich, im Lippenbereich meist schon nach 4-6 Monaten. Die Behandlungen lassen sich beliebig oft wiederholen, so dass Sie jederzeit selbst über Ihr Aussehen bestimmen können. 

Die Hyaluron Wirkung beinhaltet keine Muskelnähmung, sondern lediglich ein Aufpolstern durch die Erzeugung zusätzlichen Volumens. Die Hyaluronsäure Wirkung hingegen kommt aus dem Inneren. Die mit Wasser aufgepolsterten Zellen blähen sich so auf, dass die bereits entstandenen Falten aufgefüllt und retuschiert werden. Zusätzlich sind Hyaluronsäure Nebenwirkungen praktisch nicht vorhanden, da es sich dabei um einen körpereigenen Stoff handelt.

</